FEIERN HEILBRONN UND CRIMMITSCHAU DEN VIERTELFINALEINZUG
menu logo Netzathleten

Feiern Heilbronn und Crimmitschau den Viertelfinaleinzug……

/media/news/660/20180308_evr-epc_kim.jpg
Foto: Kim Enderle | 08.03.2018
oder kommt es zum dritten Spiel?

Eispiraten Crimmitschau - Ravensburg Towerstars

Den Einzug ins Viertelfinale vor Augen: Die Eispiraten können am Freitag die nächste Runde perfekt machen und nach zehn Jahren wieder in den Playoffs stehen. „Wir haben momentan den Matchball und müssen damit gut umgehen. Doch ich bin sehr positiv gestimmt. Die Laune in der Mannschaft ist gut und die Atmosphäre in der Kabine auch“, so Crimmitschaus Cheftrainer Kim Collins. Die Sachsen wollen vor heimischer Kulisse den zweiten Sieg holen. Für Ravensburg geht es in dem Spiel um alles oder nichts. Verlieren die Towerstars ist die Saison beendet. Dies wollen die Puzzlestädter verhindern und mit einem Sieg gegen die Pleißestädter das dritte Spiel erzwingen. Ob dies gelingt oder Crimmitschau vor den eigenen Fans jubeln kann, zeigt sich am Freitag ab 20:00 Uhr im Sahnpark.

Schiedsrichter der Partie:

HSR Daniel Kannengießer / HSR2 Markus Schütz / LSR1 Andreas Flad / LSR2 David Tschirner

 

Heilbronner Falken – Dresdner Eislöwen

Mit einem Bein stehen die Falken im Viertelfinale. Am Freitag soll der letzte Schritt folgen und nach einigen Jahren in den Playdowns die Saison mit dem Viertelfinale gekrönt werden. Die Eislöwen müssen alles in die Waagschale werfen, um das Entscheidungsspiel am Sonntag zu erzwingen.

Dresdens Cheftrainer Franz Steer: „Wir werden am Freitag mit einer etwas anderen Formation spielen, in Überzahl verändert agieren. Wir brauchen Energie auf dem Eis. In den letzten Stunden wurden die positiven Aspekte in den Mittelpunkt gestellt und viel gesprochen. Klar, wir stehen mit dem Rücken zur Wand und sind damit alles andere als glücklich. Fakt ist aber: Keiner will morgen aufhören.“ Ob die Elbestädter die Wende schaffen und das letzte Spiel nach Dresden holen oder die Käthchenstädter den Sack zu machen, entscheidet sich am Freitag ab 20:00 Uhr in der Kolbenschmidt-Arena.

Schiedsrichter der Partie:

HSR Marcus Brill / HSR2 Fynn-Marek Falten / LSR1 Marcus Höfer / LSR2 Dominic Kontny