menu logo Netzathleten

Bayreuth vermeldet weiteren Neuzugang

/media/news/660/20180612_smayr_cp.jpg
Foto: City Press | 12.06.2018
Simon Mayr wird ein Tiger

Mit Simon Mayr kommt, nach dem kürzlich erfolgten Wechsel von Tim Richter, erneut ein Akteur des SC Riessersee an den Roten Main. Wie bereits in den zurückliegenden Pressemitteilungen und Vorstellungen einzelner Akteure gilt auch hier, dass Mayr für beide mögliche Optionen – Oberliga oder DEL2 – einen Vertrag für die kommende Spielzeit unterzeichnet hat.

Der 23-jährige Verteidiger kann trotz seines jungen Alters bereits auf eine gewisse Erfahrung zurückblicken,  so stand er während der letzten vier Spielzeiten bei den Werdenfelsern unter Vertrag und absolvierte dabei 223 Pflichtspieleinsätze in Deutschlands zweithöchster Spielklasse. Sieben weitere Einsätze erhielt Mayr via Förderlizenz bei verschiedenen Partnern in der Oberliga.

Gestartet hat Mayr sein Eishockeyleben beim TSV Peißenberg, von wo aus ihn sein Weg anschließend in die Nachwuchsabteilungen und DNL-Teams nach Riessersee und später dann nach Bad Tölz führte. Mayr gilt als ehrgeiziger Defensivverteidiger, der vordergründig seinen Job in der eigenen Zone erledigt. Dabei agiert der gute Schlittschuhläufer, der durchaus auch die körperliche Komponente ins Spiel bringen kann, stets fair.