menu logo

Daniel Naud bleibt Cheftrainer in Crimmitschau

/media/news/660/20190331_dnaud_cp.jpg
Foto: City-Press | 31.03.2019
Vertrag für die kommende Saison verlängert

Nun ist es mit Unterschriften besiegelt: Die Eishockeyprofis der Eispiraten Crimmitschau werden auch in der kommenden Spielzeit von Daniel Naud trainiert. Wie die Westsachsen auf ihrer gestrigen Abschlussveranstaltung im Theater Crimmitschau bekannt gaben, unterschrieb der 57-jährige Eishockey-Lehrer an der Waldstraße einen neuen Einjahresvertrag und bleibt somit bis 2020 Chef hinter der Eispiraten-Bande.

Naud kam erst Anfang Februar zu den Eispiraten, wo er die Nachfolge von Ex-Coach Kim Collins antrat. Gemeinsam mit Co-Trainer Boris Rousson führte er die Crimmitschauer zunächst zum Klassenerhalt und konnte mit seinem Team dann über die Pre-Playoffs gegen Kassel den Einzug in das Viertelfinale perfekt machen. Nach fünf Spielen schieden die Sachsen letztlich gegen die Löwen Frankfurt aus.

„Wir konnten uns in den letzten acht Wochen gegenseitig beschnuppern. Daniel Naud ist ein akribischer Arbeiter und ein engagierter Trainer", sagt Eispiraten-Geschäftsführer Jörg Buschmann zur Vertragsverlängerung.