Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

DEL2-Puckgeflüster mit Sinisa und Sasa Martinovic

/media/news/660/20191009_silosasa_grimm.jpg
Foto: Alexander Grimm | 09.10.2019

Die Martinovic-Brüder von den Tölzer Löwen standen im Interview Rede und Antwort.

Nach dem Auswärtssieg in Dresden fand mit Sinisa und Sasa Martinovic von den Tölzer Löwen das DEL2-Puckgeflüster statt.  Die Fans konnten zwischen den Brüdern, Max French sowie Marco Pfleger wählen. 

Den Brüdern war es ein großes Anliegen, gemeinsam in einem Team zu spielen. Beide durchliefen die Nachwuchsabteilung des EV Füssen, gingen dann sportlich verschiedene Wege. Silo Martinovic verbrachte den Großteil seiner Karriere in Deutschlands zweithöchster Spielklasse, feierte unter anderem mit den Bietigheim Steelers und Kevin Gaudet zwei Meistertitel. Verteidiger Sasa hat ebenfalls eine beeindruckende Vita vorzuweisen: 550 DEL-Spiele, sowie über 100 KHL- und EBEL-Partien bestritt der 34-jährige Halb-Kroate.

Hier geht es zum Interview: https://www.del-2.org/videos/play/v-bxl0qtpgsia9-fa/