Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Matti Tiilikainen wird DEB-Assistenztrainer beim Deutschland Cup

/media/news/660/20191105_tiilikainen_steph.jpg
Foto: Puckpix by Steph | 05.11.2019

Der Cheftrainer der Löwen Frankfurt unterstützt Bundestrainer Toni Söderholm.

Große Ehre für Matti Tiilikainen: Der Head Coach der Löwen Frankfurt wurde von Bundestrainer Toni Söderholm eingeladen, ihn beim Deutschland Cup vom 7.-10. November 2019 in Krefeld zu assistieren.

Löwen-Sportdirektor Franz-David Fritzmeier: „Es ist eine unglaubliche Ehre für uns, dass Matti Tiilikainen beim Deutschland Cup mitwirken darf. Es unterstreicht die großartige Arbeit, die er seit seinem Amtsantritt in Frankfurt vor anderthalb Jahren leistet. Wir wünschen Matti viel Spaß und Erfolg beim Deutschland Cup.“

Löwen Head Coach Matti Tiilikainen: „Ich bin sehr dankbar für diese Einladung du freue mich, die Löwen Frankfurt auf dieser großen Bühne repräsentieren zu dürfen. Es ist eine großartige Möglichkeit, hochklassiges deutsches und internationales Eishockey zu erleben. Ich bin mir sicher, ich kann dort viel mitnehmen für unsere Arbeit in Frankfurt.“

Der 32-Jährige übernahm zur Saison 2018/2019 das Amt des Head Coaches bei den Löwen Frankfurt. Gemeinsam mit Coach Marko Raita, Goalie Coach Valtteri Salo und Fitness & Athletik Coach David Dubiel führte er die Löwen gleich in seiner ersten Saison hinter der Bande ins DEL2-Finale.