Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Countdown läuft: Nur noch 5 Wochen bis zum ersten DEL2 Event Game

/media/news/660/20191109_events_spradetv.jpg
Foto: SpradeTV | 09.11.2019

Ein kleiner Überblick mit den bisher veröffentlichten Informationen.

Heute in fünf Wochen findet das erste von zwei DEL2 Event Games in der Saison 2019/2020 statt.

Die Vorbereitungen laufen an beiden DEL2-Standorten auf Hochtouren, zeitgleich zum alltäglichen Liga-Betrieb. Zeit um einmal die bisher veröffentlichten Informationen der beiden Veranstaltungen zusammenzufassen.

 

WINTER-DERBY, 14. Dezember 2019 – EC Bad Nauheim gegen Löwen Frankfurt

Kurstadt gegen Metropole, Elvis-Town gegen Goethe-Residenz oder doch Teufel gegen Löwen. Im Sparda-Bank-Hessen-Stadion, der 20.500 Zuschauer fassenden Heimspielstätte des Fußball-Klubs Kickers Offenbach, kämpfen die beiden hessischen Rivalen unter freiem Himmel um Punkte in der DEL2.

Austragungsort:

​SPARDA-BANK-HESSEN-STADION, Waldemar-Klein-Platz 1,  63071 Offenbach am Main

Kapazität:

20.500 Zuschauer

Fanmeile:

Beginn: 16 Uhr 

Einlass:

17:30 Uhr

Spielbeginn:

noch offen, geplant 20:30 Uhr

Tickets:

geringe Kontingente in jeder Kategorie

Ticket-Link:

https://www.etix.com/ticket/p/3386037?cobrand=Winter-Derby-2019

Blockzuteilung der Teams:

EC Bad Nauheim: Stehplatz-Gegengerade Block 2, 3 + Sitzplatzbereiche 4, 5, 6

Löwen Frankfurt: Stehplatz-Kurve Block 17 + Sitzplatzbereiche 11, 12, 13, 14, 15, 16

Neutrale Sitzplatzbereiche: Sitzplatzblöcke 6, 7, 8, 9, 10

Neutraler Stehplatzbereich: Block 1

TV-Übertragung:

noch nicht bekannt

Rahmenprogramm:

Eisakrobatik :Violetta Afanaseva und Sergej Yakemenko

Haupt-Act: DONOTS

 

HOCKEY OPEN AIR 2020, 04. Januar 2020 – Dresdner Eislöwen gegen Lausitzer Füchse

Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2016 feiert das WINTER DERBY unter dem Namen HOCKEY OPEN AIR am Samstag, 4. Januar 2020 eine Neuauflage. Doch neben dem Derby-Klassiker Dresdner Eislöwen gegen Lausitzer Füchse dürfen sich die Besucher in diesem Jahr mit dem Extraliga-Duell zwischen dem HC VERVA Litvínov und Sparta Prag über eine weitere hochklassige Partie freuen.

Austragungsort:

​RUDOLF-HARBIG-STADION, Lennéstraße 12,  01069 Dresden

Kapazität:

32.066 Zuschauer

Einlass:

14:00 Uhr

Spielbeginn:

Partie Dresden: 16 Uhr

Partie Litvínov: 19:30 Uhr

Tickets:

geringes Kontingent an Stehplätzen

Ticket-Link:

https://www.etix.com/ticket/v/11290?cobrand=HockeyOpenAir

Blockzuteilung der Teams:

Dresdner Eislöwen: Stehplatz-Kurve K1, K2, K3 + Sitzplatzbereiche J1, J2, J3, J4, J5, F3

Lausitzer Füchse: Stehplatz-Kurve Block S + Sitzplatzbereiche T1, T2, T3 sowie R3, R4, R5

HC Verva Litvínov: Stehplatz-Kurve K3, K4, K5 + Sitzplatzbereiche L1, L2, L3, L4, M1, M2, M3

HC Sparta Prag: Sitzplatzbereiche C3, C4, C5, D1, D2, D3, D4

TV-Übertragung:

MDR / O2 TV Sport

Rahmenprogramm:

Details werden noch veröffentlicht

Auch nach dem HOCHEY OPEN AIR 2020 steht die Eisfläche zur Verfügung: Erstmalig verwandelt sich das Rudolf-Harbig-Stadion Dresden im Januar 2020 für fast eine Woche in die DREWAG Winterwelt. Direkt im Anschluss an das HOCKEY OPEN AIR 2020 stehen vom 5. bis 11. Januar 2020 verschiedenste Angebote auf dem Programm.