Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Derby-Time

/media/news/660/20191125_derbyhnf_pmf.jpg
Foto: PMF Design | 25.11.2019

Es geht Schlag auf Schlag weiter

Keine Zeit zum Verschnaufen: Nach einem intensiven Wochenende steht bereits am Dienstag der nächste Spieltag an. Dabei kommt es zu einigen Derbys.

 

Die Bietigheim Steelers empfangen die Heilbronner Falken. Beide Mannschaften gehen mit unterschiedlichen Vorzeichen in das anstehende Duell. Die Falken, die derzeit auf Rang drei stehen, konnten am Wochenende beide Partien erfolgreich gestalten. Darunter einen 4:3-Sieg gegen den Tabellenführer aus Kassel. Die Steelers mussten hingegen zwei bittere Niederlagen hinnehmen. Das erste Aufeinandertreffen konnten die Heilbronner mit 4:1 für sich entscheiden. Ob die Unterländer den nächsten Derbyerfolg bejubeln oder Bietigheim den wichtigen Sieg holt, entscheidet sich am Dienstag ab 20 Uhr in der EgeTrans Arena.

Auch in Sachsen ist wieder Derby-Zeit. Dabei empfangen die Eispiraten Crimmitschau die Lausitzer Füchse. Beide Mannschaften konnten am Sonntag ihre jeweilige Partie siegreich gestalten. Das erste sächsische Prestige-Duell konnte Weißwasser mit 6:2 für sich entscheiden. Diese Niederlage wollen die Pleißestädter nicht auf sich sitzen lassen und das nächste Duell gewinnen. Ob dies gelingt oder die Füchse das Eis als Sieger verlassen, zeigt sich am Dienstag ab 20 Uhr im Sahnpark.

In Bayern kommt es zum Vergleich zwischen Kaufbeuren und Bayreuth. Das erste Aufeinandertreffen in der laufenden Saison war sehr torreich. Die Tigers entschieden die Partie mit 7:5 für sich. Der ESVK rangiert derweil auf Platz zehn. Die Wagnerstädter halten aktuell den letzten Tabellenplatz inne und wollen diesen schnellstmöglich verlassen. Welche Mannschaft das Spiel für sich entscheiden kann, zeigt sich am Dienstag ab 19:30 Uhr in der erdgas schwaben arena.

 

Folgender Spieler ist gesperrt:

Heilbronner Falken: Michael Knaub – noch drei Spiele gesperrt

 

Die Spiele am 26. November im Überblick:

19:30 Uhr EV Landshut – Ravensburg Towerstars

(HSR Paule, Robert / HSR2 Singer, Alexander / LSR1 Kriebel, Soeren / LSR2 Zettl, Michael)

19:30 Uhr Tölzer Löwen – EC Bad Nauheim

(HSR Kannengießer, Daniel / HSR2 Kapzan, Ruben / LSR1 Kalnik, Thomas / LSR2 Römer, Joshua)

19:30 Uhr EHC Freiburg – EC Kassel Huskies

(HSR Hoppe, Benjamin / HSR2 Singaitis, Erich / LSR1 Lamberger, Jan / LSR2 Pfeifer, Dominik)

19:30 Uhr ESV Kaufbeuren – Bayreuth Tigers  

(HSR Hascher, Alfred / HSR2 Sicorschi, Ulpi / LSR1 Schusser, Stefan / LSR2 Tschirner, David)

19:30 Uhr Löwen Frankfurt – Dresdner Eislöwen

(HSR Hertrich, Nicole / HSR2 Lenhart, Carsten / LSR1 Grabein, Philipp / LSR2 Six, Dominic)

20:00 Uhr Bietigheim Steelers – Heilbronner Falken

(HSR Klein, Michael / HSR2 Westrich, Sascha / LSR1 Thür, Lubos / LSR2 van der Heyd, Norbert)

20:00 Uhr Eispiraten Crimmitschau – Lausitzer Füchse

(HSR Salewski, Kevin / HSR2 Steinecke, Jens / LSR1 Gerth, Danilo / LSR2 Stöber, Lukas)