menu logo

Torhüter Jonathan Boutin bleibt weitere zwei Jahre bei den Lausitzer Füchsen

/media/news/660/archiv.jpg
Foto: DEL2 | 20.03.2013

Pünktlich zu Beginn der Playoffs können die Lausitzer Füchse eine der wohl wichtigsten Personalentscheidungen als erledigt abhaken. Torhüter Jonathan Boutin (Foto: BSE-pictures.de), der erstmals 2009 im Füchse-Kasten stand und nach einem Kurzintermezzo in Norwegen im Sommer vor zwei Jahren zurückkehrte,  hat seinen Vertrag beim Zweitligisten aus Weißwasser um weitere zwei Jahre verlängert.
Auf einer absoluten Schlüsselposition baut man somit in der Lausitz weiterhin auf Bewährtes. Dass Boutin ein Ausnahmekeeper ist, zeigt seine in dieser Woche bekannt gewordene Wahl durch ein Expertengremium der EishockeyNEWS zum „Torwart des Jahres" der Spielklasse. Diese Ehrung wurde ihm nach 2010 und 2012 bereits zum dritten Mal zu Teil. „Wir haben natürlich gewusst, dass auch andere Teams Boots gern verpflichtet hätten", freut sich der Lausitzer Teammanager Ralf Hantschke, die Weiterverpflichtung unter Dach und Fach zu haben.