menu logo

ESV Kaufbeuren ESV Kaufbeuren

/media/news/660/20190117_esvkarena_lahr.jpg
Foto: Benjamin Lahr | 17.01.2019

Die erdgas schwaben arena

Die Spielstätte und das Zuhause der Buron Joker ist die erdgas schwaben arena. Nach fast 60 Jahren musste im Frühjahr 2017 die traditionsreiche Heimspielstätte des ESVK am Berliner Platz schließen. Das neue Stadion befindet sich nur wenige Meter von der alten Arena entfernt. Die alte, halb offene Eishalle galt als baufällig und marode. Nach einem Bürgerentscheid hatten sich die Kaufbeurer letztlich für den Bau eines neuen Eisstadions entschieden. Der erste Spatenstich erfolgte am 06. April 2016. Nach anderthalb Jahren Bauzeit wurde das Stadion feierlich eröffnet. Seit dem 08. Oktober 2017 trägt der ESV Kaufbeuren in der neuen Multifunktionshalle seine Heimspiele aus.

Das Eisstadion wurde vom Stuttgarter Architektenbüro asp entworfen. Die Arena verfügt über 1096 Sitzplätze - darunter 200 VIP-Plätze - und über 2004 Stehplätze.

Des Weiteren sind 35 Plätze für Rollstuhlfahrer vorhanden.Die erdags schwaben arena ist vollständig geschlossen. Eine neue Lüftungs- und Klimatechnik sorgt dafür, dass auf den Tribünen zwischen 12 bis 15 Grad herrschen. Auch die Sitzqualität ist gestiegen. Zudem gibt es eine verbesserte Energieeffizienz.

In der Spielstätte gibt es vier Kiosk-Stände und dabei können die Besucher sicher und einfach per App bezahlen. An den Kiosken scannen die Fans einen an der Kasse angezeigten QR-Code mit ihrem Smartphone und bezahlen mit nur einem Klick. Natürlich kann auch weiterhin mit Bargeld bezahlt werden. 

Der VIP-Bereich ist modern und stilvoll eingerichtet. 

Ein Blick in das Heiligtum der Mannschaft - die Kabine:

Unter dem Motto "you´ll never walk alone" geht es aus der Kabine durch den Tunnel auf das Eis - Gänsehaut-Moment für jeden Einzelnen.

Fotos: City-Press/ PR ESV Kaufbeuren / Benjamin Lahr

Details

erdgas schwaben arena
Bahnhofstraße 11
87600 Kaufbeuren

Kapazität: 3100

Tickets

Online-Ticketshop

Tickethotline:+49 8341-3300