menu logo

Aziz Ehliz und die Tölzer Löwen gehen getrennte Wege

/media/news/660/20181206_aehliz_cp.jpg
Foto: City Press | 06.12.2018
Stürmer wechselt zum SC Riessersee

Stürmer Aziz Ehliz hat die Tölzer Löwen auf eigenen Wunsch verlassen: Der 20-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung zum Oberligisten SC Riessersee.

Anfang der Woche setzten sich Ehliz und Löwen-Geschäftsführer Christian Donbeck zusammen, um über die sportliche Zukunft des gebürtigen Tölzers zu entscheiden. Ehliz hatte den Wunsch nach mehr Eiszeit, dem die Löwen nun nachgekommen sind. „Wir werden keinem Spieler Steine in den Weg legen. Wir verstehen, dass ein junger Spieler, der mitten in der Entwicklung steht, aktuell in der vierten Reihe nicht die Eiszeit bekommt, die für die Entwicklung nötig ist“, erklärt Donbeck. „Wir sehen sein Talent und Potenzial, das kommt in der vierten Reihe so nicht zum Tragen“. Ehliz spielte lange im Löwen-Nachwuchs und gewann mit der Schüler-Mannschaft zweimal die deutsche Meisterschaft. Besonders in der Vorbereitung überzeugte er, auch dank viel Eiszeit, mit guten Leistungen. „Wir wünschen ihm natürlich alles Gute, dass er gesund bleibt und sich möglichst schnell nach vorne entwickeln kann“, so Donbeck.

Der Youngster ist froh, dass ihm der Wechsel ermöglicht wurde: „Ich bin den Löwen dafür sehr dankbar“. Es sei an der Zeit den nächsten Schritt zu machen. „Trotzdem wünsche ich den Löwen alles Gute für den Rest der Saison – man sieht sich immer zweimal im Leben“.

Nun müsse man weiterhin die Augen offen halten, um die entstandene Lücke im Kader zu schließen.Der Transfermarkt hat momentan keinen Spieler, der für diese Position in Frage kommt. Aber im Dezember und Januar wird sich mit Sicherheit noch einiges tun“, ist sich Donbeck sicher.