Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Frankfurt vermeldet weiteren Neuzugang

/media/news/660/logo_löwen.jpg
Foto: Löwen Frankfurt | 31.05.2019

Thomas Gauch verteidigt für die Löwen

Der Kader der Löwen Frankfurt für die Saison 2019/2020 nimmt weiter Gestalt an. Jetzt konnte sich der DEL2-Vizemeister mit Abwehrspieler Thomas Gauch verstärken.

Gauch (21) spielte in den vergangenen beiden Jahren in der Oberliga für die ESC Wohnbau Moskitos Essen. Für den Ruhrpott-Verein bestritt er 80 reguläre Saisonspiele, in denen er 23 Punkte erzielen konnte (3 Tore / 20 Assists). Hinzu kamen zwölf Playoff-Partien mit vier Punkten (1 Tor / 3 Assists). Vor seiner Zeit in Essen durchlief der Abwehrspieler verschiedene Nachwuchsstationen beim EC Bad Tölz.

Löwen-Sportdirektor Franz-David Fritzmeier: „Thomas Gauch ist ein weiterer talentierter Verteidiger, der bereits einige Erfahrungen im Seniorenbereich sammeln konnte. Er wird uns in unserer Defensive die nötige Tiefe geben und zugleich den Konkurrenzkampf im Team schüren.“

Thomas Gauch: „Ich habe mich für Frankfurt entschieden, da ich die Entwicklung und Talentförderung der jungen Spieler bei den Löwen verfolgt habe und mich ebenso weiterentwickeln will. Die Chance, die die Löwen mir bieten, muss ich wahrnehmen und nutzen. Ich kenne die Stimmung bei den Löwen-Spielen und freue mich auf die Fans.“