Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Calvin Pokorny wechselt innerhalb der DEL2

/media/news/660/20191210_pokorny_kim.jpg
Foto: Kim Enderle | 10.12.2019

Pokorny wechselt von den Ravensburg Towerstars zum ESV Kaufbeuren

Der ESV Kaufbeuren hat mit Calvin Pokorny einen jungen Spieler vom DEL2 Ligakonkurrenten Ravensburg Towerstars unter Vertrag genommen. Der 21 Jahre alte Rechtsschütze wechselte während der letzten Spielzeit vom schweizerischen NLB Club EVZ Academy nach Ravensburg. In seiner Juniorenzeit spielte Pokorny unter anderem für die Jungadler Mannheim sowie für die Teams aus der Schweiz und den USA. Beim ESV Kaufbeuren wird Pokorny zukünftig das Trikot mit der Rückennummer 9 tragen.

ESVK-Geschäftsführer Michael Kreitl dazu: "Wir halten schon länger die Augen nach junge und hungrigen Spielern offen. Als wir gehört haben, dass Calvin Pokorny eventuell zur Verfügung stehen würde, haben wir schnell Nägel mit Köpfen gemacht. Er ist ein guter Schlittschuhläufer, spielt aggressives und auch körperbetontes Eishockey und ist dazu auch noch Rechtsschütze. Ich bin davon überzeugt, dass er sich bei uns gut zurecht finden wird und wir viel Freude an ihm haben werden. Ich möchte mich noch bei den Ravensburg Towerstars für die unkomplizierte Abwicklung des Transfers bedanken."