Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Vertragsauflösung in Crimmitschau

/media/news/660/20191211_kosianski_heide.jpg
Foto: Thomas Heide | 11.12.2019

Ben Kosianski verlässt die Eispiraten

Die Eispiraten Crimmitschau und Benjamin Kosianski gehen künftig getrennte Wege. Die Verantwortlichen des Clubs und der Stürmer einigten sich am Dienstag einvernehmlich auf eine Auflösung des Vertrages.

Der 19-Jährige, welcher schon im Nachwuchs für den ETC Crimmitschau auflief, stand seit 2017 bei den Eispiraten unter Vertrag und absolvierte seitdem zehn Partien. Während der vergangenen Saison kam Kosianski hauptsächlich bei den EXA Icefighters Leipzig in der Oberliga zum Einsatz. In dieser Spielzeit bestritt der Offensivmann noch kein Spiel, nachdem er sich kurz vor Saisonbeginn einer Schulter-Operation unterzog und bis vor wenigen Wochen im Aufbautraining stand.

Die Eispiraten Crimmitschau bedanken sich bei ihm für seinen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft – sowohl sportlich als auch privat – alles erdenklich Gute!