Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Gelungener Sponsorenabend in Freiburg

/media/news/660/20200305_sponsorenabend_eckfels.jpg
Foto: Stephan Eckenfels | 05.03.2020

Gesprächsrunde mit Daniel Hopp, Michael Müller, Philip Rießle und René Rudorisch

Am Dienstagabend lud der EHC Freiburg zum Sponsorenabend ein. Auch DEL2-Geschäftsführer René Rudorisch nahm an der Gesprächsrunde teil. Ein gelungener Abend mit vielen spannenden Themen. Der Talk wurde moderiert von Arne Bicker. Gesprächspartner neben Rudorisch waren Daniel Hopp, EHC-Präsident Michael Müller sowie Freiburgs Kapitän Philip Rießle.

An diesem Abend wurde ein Rückblick auf die absolvierte Hauptrunde des EHC Freiburgs und der DEL2 gegeben. Auch über den Stadionneubau des Clubs wurde diskutiert. Dies geschah mittels Ablauf Konzeption sowie Planung des Stadionneubaus am Beispiel der SAP Arena. Ein weiteres Thema war die Entwicklung des deutschen Eishockeysportes seit Olympia und der Silber-Medaille. Zudem gab es einen Ausblick auf den kommenden Auf- und Abstieg sowie dem Entwicklungspotential der Liga.

„Kompliment an den Standort Freiburg für das positive sportliche Abschneiden. Es ist toll zu sehen, dass die Stadt und die gesamte Region diese erfolgreiche Entwicklung honoriert", so der DEL2-Geschäftsführer in Bezug auf die Zuschauerentwicklung von 1.900 auf 2.800 Zuschauer im Schnitt pro Spiel.