Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Stephon Williams verlässt Bietigheim

/media/news/660/logo_steelers.jpg
Foto: Bietigheim Steelers | 17.03.2020

Acht Spieler bleiben bei den Steelers

Die Bietigheim Steelers vermelden erste Personalentscheidungen. So wird Goalie Stephon Williams die Schwaben verlassen. Die Steelers möchten sich bei „Willie“ für seinen Einsatz recht herzlich bedanken und wünschen ihm für seine sportliche und private Zukunft alles erdenklich Gute. 

Dem Club weiterhin erhalten bleiben hingegen Verteidiger Tim Schüle, Max Prommersberger, Fabian Ribnitzky sowie die Stürmer Alexander Preibisch, Norman Hauner, René Schoofs, Benjamin Zientek und Brett Breitkreuz. Mit allen weiteren Spielern aus dem Kader 2019/2020 werden Gespräche geführt, dabe geben die Ellentaler an, dass sie sich auch von Akteuren trennen werden.