Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Patrik Červený verlässt Crimmitschau

/media/news/660/20200420_ceverny_val.jpg
Foto: Tommy Valdivia Castro | 20.04.2020

Goalie wechselt nach Schwenningen

Torhüter Patrik Červený wird in der kommenden Spielzeit bei den Schwenninger Wild Wings zwischen den Pfosten stehen. Der Deutsch-Tscheche, der erst im Februar von den Fischtown Pinguins zu den Eispiraten wechselte, kehrt somit in die DEL, dem deutschen Eishockey-Oberhaus, zurück. Bei den Crimmitschauern absolvierte Červený vier Zweitligaspiele, ehe die Saison 2019/2020 durch den Coronavirus beendet wurde.