Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Absage des ligaeigenen Perspektiv-Camps 2020

/media/news/660/20200605_perspektivcamp_del2.jpg
Foto: DEL2 | 05.06.2020

Zweite Perspektiv-Camp soll 2021 stattfinden

Die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL2) richtete im Juli 2019 erstmals ein ligaeigenes Perspektiv-Camp aus. Das Trainings- und Sichtungscamp fand für die Jahrgänge von 2002 bis 2004 statt. Diese Premiere war ein voller Erfolg und auch in diesem Jahr sollte das Camp für junge Talente Ende Juli umgesetzt werden, da es zur Förderung junger deutscher Nachwuchsspieler dient. 

Doch aufgrund der vorherrschenden Gegebenheiten und der fehlenden Planungssicherheit kann das Camp in diesem Sommer leider nicht durchgeführt werden.

Aber aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben. Das zweite ligaeigene Perspektiv-Camp soll nun im Jahr 2021 stattfinden.

René Rudorisch, DEL2-Geschäftsführer: „Es ist sehr traurig und schade, dass wir in diesem Jahr kein Camp für die jungen Nachwuchstalente ausrichten können. Die Entwicklung der Corona-Pandemie ist schwer einzuschätzen und die derzeitigen Beeinträchtigungen verschiedenster Art verhindern eine ordnungsgemäße Umsetzung des Trainingslagers Ende Juli. Wir hoffen, dass die jungen Spieler nichtsdestotrotz den Fokus auf ihr individuelles Training zur Vorbereitung auf die anstehende Saison legen und motiviert ihre Übungseinheiten absolvieren.“