Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Ravensburg will zurück in die Erfolgsspur

/media/news/660/20210108_s21_del2.jpg
Foto: DEL2 | 08.01.2021

Vier Spiele stehen am 21. Spieltag auf dem Programm

Die Ravensburg Towerstars wollen nach fünf Niederlagen in Folge zurück in die Erfolgsspur. Die Oberschwaben müssen dabei am Freitag nach Bayreuth reisen. „Wir konnten die letzten Tage durch den Spielausfall intensiv nutzen und gehen gestärkt ins Wochenende“, so Tigers-Cheftrainer Petri Kujala. Die Wagnerstädter wollen die Punkte im Tigerkäfig behalten und werden alles dafür in die Waagschale werfen.

Eine spannende Partie wird auch in Bad Tölz erwartet. Die Tölzer Löwen empfangen den EHC Freiburg. Binnen fünf Tagen kommt es zu zwei Aufeinandertreffen zwischen den beiden Mannschaften. Bereits am kommenden Dienstag kreuzen sich die Schläger der Kontrahenten erneut, allerdings in Freiburg. Wer das erste Duell für sich entscheidet, zeigt sich ab 19:30 Uhr.

 

Die Spiele am 08. Januar im Überblick:

19:30 Uhr Tölzer Löwen – EHC Freiburg

(HSR Polaczek, Aleksander / HSR2 Schütz, Markus / LSR1 Kriebel, Soeren / LSR2 Weger, Thomas)

19:30 Uhr Lausitzer Füchse – Heilbronner Falken

(HSR Fischer, Sven / HSR2 Janssen, Seedo / LSR1 Englisch, Kenneth / LSR2 Paulick, Markus)

19:30 Uhr Dresdner Eislöwen – Bietigheim Steelers

(HSR Haupt, Bastian / HSR2 Schadewaldt, Christopher / LSR1 Pfriem, Lukas / LSR2 Sauerzapfe, Jakob)

20:00  Uhr Bayreuth Tigers – Ravensburg Towerstars

(HSR Bauer, Stephan / HSR2 Steinecke, Jens / LSR1 Linnek, Lisa / LSR2 Six, Dominic)