Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Luis Benzing unterstützt die Wild Wings

/media/news/660/del2_allg_news_frb.jpg
Foto: EHC Freiburg | 01.04.2021

Goalie stößt per Förderlizenz in den Kader der Schwenninger

Der 21-jährige Luis Benzing gehört bereits in seiner zweiten Saison zum Kader der Wölfe. Für den Rest der Saison wird der Linksfänger im Rahmen der Förderlizenz nun ausschließlich im Aufgebot der Schwenninger stehen.

Bei den Wild Wings steht Toptorhüter Joacim Erikosson aus privaten Gründen ab sofort nicht mehr zur Verfügung und befindet sich auf dem Heimweg zurück nach Schweden. Hinter Patrik Cervený wird fortan Luis Benzing mit als Back-up fungieren.

Der EHC Freiburg ist mit Ben Meisner und Enrico Salvarani sowie den beiden Standby-Goalies Christoph Mathis und Maurice Hempel auf der Torhüterposition für den Rest der Saison abgesichert.