Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Vertragsverlängerung in Kaufbeuren

/media/news/660/20210521_fvoit_bl.jpg
Foto: Benjamin Lahr | 21.05.2021

Fabian Voit bleibt ein Joker

Der ESV Kaufbeuren kann mit der Vertragsverlängerung von Fabian Voit einen weiteren Kaderbaustein für die anstehende Saison 2021/2022 präsentieren. Der 24 Jahre alte Mittelstürmer kam vor der abgelaufenen Spielzeit vom Oberligisten ECDC Memmingen nach Kaufbeuren und fand sich nach kleinen Startschwierigkeiten in der DEL2 und beim ESVK sehr gut zurecht. Meist als Mittelstürmer in der dritten Formation eingesetzt, überzeugte der gebürtige Augsburger dabei mit seiner Geschwindigkeit und seinem starken Durchsetzungsvermögen. In 46 Pflichtspielen für die Joker in der DEL2 gelangen dem 1,89 Meter großen Linksschützen neun Tore und neun Torvorlagen.
 
ESVK-Geschäftsführer Michael Kreitl zur Vertragsverlängerung mit Fabian Voit: „Fabian Voit hat unsere Erwartungen und seine angedachte Rolle im Team zu 100 Prozent erfüllt. Wir sehen in ihm auch noch etwas mehr Potenzial schlummern und sind davon überzeugt, dass er im zweiten Jahr in der DEL2 noch besser zurechtkommt.“
 
Fabian Voit zu seinem Verbleib beim ESVK: „Mir gefällt es beim ESVK wirklich sehr gut. Wir hatten eine tolle Mannschaft in der letzten Spielzeit und bin davon überzeugt, dass ich mich hier in Kaufbeuren am besten weiterentwickeln kann."