Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Vertragsauflösung in Landshut

/media/news/660/20210526_bohac_cf.jpg
Foto: Christian Fölsner | 26.05.2021

Dominik Bohac verlässt Landshut

Der Vertrag von Verteidiger Dominik Bohac beim EVL ist im gegenseitigen Einvernehmen zwischen Club und Spieler aufgelöst worden. Der 31-Jährige, der im Dezember 2019 von den Schwenninger Wild Wings nach Landshut wechselte, hatte zuvor noch einen Kontrakt bis zum Sommer 2022. In der kommenden Saison geht Bohac für einen Landshuter Liga-Rivalen in der DEL2 aufs Eis.

Bohac absolvierte in dieser Zeit insgesamt 75 DEL2-Spiele für den EVL, erzielte zwei Treffer und lieferte 22 Assists. „Wir bedanken uns bei Dominic für seinen Einsatz für den EV Landshut in den letzten eineinhalb Jahren und wünschen ihm persönlich und sportlich alles Gute“, sagt EVL-Spielbetrieb GmbH-Geschäftsführer Ralf Hantschke.