Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Vincent Saponari verlässt die Huskies

/media/news/660/20210601_saponari_jmd.jpg
Foto: Jan-Malte Diekmann | 01.06.2021

Spieler wechselt nach Augsburg

Erster personeller Abgang bei den Kassel Huskies: Vincent Saponari verlässt die Nordhessen in Richtung PENNY DEL. Der 31-jährige Deutsch-Amerikaner wird in der kommenden Saison für die Augsburger Panther auflaufen.

Saponari kam während der abgelaufenen Spielzeit aus Krefeld zu den Schlittenhunden. Im Huskies-Dress markierte der Stürmer in 31 Spielen 36 Punkte (13 davon in den Playoffs).

Die Huskies danken „Vinny“ für seinen Einsatz in blau-weiß und wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute.