Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Alexander Sulzer wird Skill-Trainer bei den Eispiraten

/media/news/660/del2_allg_news_epc.jpg
Foto: Eispiraten Crimmitschau | 15.08.2021

Verstärkung für das Trainerteam

Die Eispiraten Crimmitschau können weiteren Zuwachs in ihrem Trainerteam begrüßen. Den Verantwortlichen der Westsachsen ist es gelungen, Alexander Sulzer als Skill-Trainer für die Profis des Eishockey-Zweitligisten zu gewinnen. Der langjährige NHL- und DEL-Profi wird monatlich mehrere Trainingseinheiten begleiten und bei der Entwicklung der Spieler mitwirken.

Ex-Nationalspieler Sulzer selbst kann auf eine lange und erfolgreiche Karriere als Eishockey-Profi zurückblicken. Der mittlerweile 37-Jährige bestritt weit über 400 DEL-Partien und kann zudem auf 131 NHL-Spiele für die Nashville Predators, Florida Panthers, Vancouver Canucks und Buffalo Sabres zurückblicken. Inzwischen ist Alexander Sulzer nicht nur Geschäftsführer der Spielervereinigung SVE, sondern leitet auch Eishockey-Camps. Nach intensiven Gesprächen mit den Verantwortlichen der Eispiraten und Trainer Marian Bazany wird er fortan die Rolle des Skill-Trainers bei den Eispiraten übernehmen.

Vantuch und Andryukhov bleiben zunächst in Crimmitschau

In Crimmitschau werden in den kommenden Wochen auch Lukáš Vantuch und Ilya Andryukhov weilen. Zwar befinden sich beide nicht in einem Vertragsverhältnis, werden aber dennoch am Standort mit eingebunden. Ilya Andryukhov wird bei den Eispiraten und über deren Gesundheits-Partner sowie dem Sportpark seine Rehabilitation absolvieren. Er erlitt bei einem Autounfall im April schwere Verletzungen im Unterkörperbereich.