Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

DEL2 kooperiert mit Sportradar und SportsLawyer gegen Spielmanipulation

/media/news/660/20210927_sportradar.jpg
Foto: Sportradar / SportsLawyer | 27.09.2021

Zweite Liga setzt sich präventiv und proaktiv für einen sauberen Wettbewerb ein

Neue Zusammenarbeit: Die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL2) kooperiert mit Beginn der neuen Saison 2021/2022 mit dem führenden Unternehmen im Bereich der Wettüberwachung Sportradar AG sowie der renommierten Münchner Anwaltskanzlei SportsLawyer.

Das Unternehmen Sportradar hat seinen Hauptsitz in der Schweiz und überwacht den weltweiten Wettmarkt zur Prävention und Aufdeckung von Manipulationen im Sport. Zukünftig werden auch alle Spiele der zweiten Liga mit dem Fraud Detection System auf sportwettbezogene Manipulationen überwacht. Die DEL, die Deutsche Fußball Bundesliga und die IIHF lassen den Wettbetrieb bereits durch Sportradar überwachen.

Für den Fall, dass es zu Verdachtsfällen kommt, übernimmt SportsLawyer die Bewertung sowie eine eventuelle sportrechtliche Weiterverfolgung. SportsLawyer ist eine zu 100 Prozent auf Sportrecht spezialisierte Anwaltsboutique in München und wurde im Jahr 2013 gegründet. Verantwortlich ist die Rechtsanwältin und Sportwissenschaftlerin Dr. Tanja Haug, die auf eine 20-jährige Erfahrung im Sportrecht zurückgreift und in den Bereichen Integrität und Good Governance nationale und internationale Sportorganisationen berät.

René Rudorisch, DEL2-Geschäftsführer: „Auch wenn uns noch keine Fälle von Wettmanipulation in der DEL2 bekannt sind, wollen wir präventiv und proaktiv für einen sauberen Wettbewerb innerhalb der Liga ein Zeichen setzen. Es gilt den Sport und die DEL2 zu schützen. Die Bedeutung von Sportwetten ist in den letzten Jahren immer mehr gestiegen. Daher haben wir uns für die Zusammenarbeit mit Sportradar ausgesprochen. Sollte es zu Verdachtsfällen kommen, haben wir mit SportsLawyer einen verlässlichen Partner an unserer Seite.“

Andreas Krannich, Managing Director Integrity Services at Sportradar: „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) zu Beginn der neuen Saison. Wir von Sportradar setzen uns dafür ein, den globalen Sport vor der ernsthaften und anhaltenden Bedrohung durch Korruption zu schützen. Unser engagiertes Team von Integritätsanalysten wird unermüdlich daran arbeiten, alle Formen von Integritätsrisiken zu identifizieren und zu minimieren, um sicherzustellen, dass die Wettbewerbe fair und spannend sind und die Fans sie genießen können.“

Über Sportradar Integrity Services:

Sportradar Integrity Services ist ein führender Anbieter von Überwachungs-, Aufklärungs-, Bildungs- und Beratungslösungen für Sportverbände, Ligen, staatliche Behörden und Strafverfolgungsbehörden, um sie im Kampf gegen Wettmanipulationen und Korruption zu unterstützen. Mehr als 80 Sportverbände und -ligen auf der ganzen Welt vertrauen auf Sportradar. Das Unternehmen verfügt über Führungskräfte, die sowohl Wettrichtlinien für die größten Sportverbände der Welt implementiert als auch umfangreiche Beratungsdienste für Ligen im Bereich der Integrität geleistet haben. Sportradar hat sich als Marktführer im Bereich der Sportintegrität etabliert.

Für weitere Informationen über Sportradar besuchen Sie bitte  www.sportradar.com

Für weitere Presseanfragen:

Sportradar Communications

comms@sportradar.com