Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Simon Rentel übernimmt wieder Posten des Pressesprechers in Bad Tölz

/media/news/660/20210930_simon_mv.jpg
Foto: Martin Vogel | 30.09.2021

Wechsel in der TEG-Geschäftsstelle

Wechsel in der TEG-Geschäftsstelle: Auf Martin Vogel folgt Simon Rentel. Der 24-jährige hatte das Amt des Pressesprechers bereits von 2018 an für drei Jahre inne.
Ursprünglich legte Rentel seinen Fokus zum Ende der vergangenen Saison auf das Master-Studium zum Sportmanager. „Da habe ich aber im Sommer sehr gute Fortschritte gemacht. Deswegen habe ich jetzt wieder genug Zeit meiner Herzensangelegenheit nachzugehen“, erklärt Rentel. „Es gab nun die Möglichkeit Simon zurück zu den Löwen zu holen. Da sich im Zusammenspiel mit Martin Vogel herausgestellt hat, dass wir unterschiedliche Auffassungen zur zukünftigen strategischen Ausrichtung der Öffentlichkeitsarbeit haben, wurde diese Zusammenarbeit einvernehmlich beendet“, so TEG-Geschäftsführer Jürgen Rumrich. „Ich und wir möchten uns bei Martin für die geleistete Arbeit und seinen Einsatz über den Sommer hinweg bedanken. Wir wünschen ihm alles Gute für die berufliche und private Zukunft.“

Rentel wird ab dem heutigen Donnerstag die Zügel wieder in die Hand nehmen. Zum bereits bekannten Job des Pressesprechers kommt noch ein zweites großes Aufgabengebiet hinzu: Sponsoring. „Dort habe ich auch im vergangenen Uni- Semester viel Theorie dazugelernt. Ich freue mich sehr darauf, diese nun in die Praxis umsetzen zu können und in diesem Bereich auch von Jürgen zu lernen“, so Rentel selbst.