Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Weiteres Hessen-Derby steht an

/media/news/660/20211009_ecnecck_chuc.jpg
Foto: Chuc Fotografie | 09.10.2021

Sieben spannende Duelle am vierten Spieltag

Nach dem Hessen-Derby ist vor dem Hessen-Derby – dies trifft zumindest auf die Kassel Huskies zu. Nachdem die Schlittenhunde am vergangenen Freitag gegen Frankfurt verloren haben, reisen die Nordhessen am Sonntag nach Bad Nauheim. Für die Huskies gilt: Punkte holen. Denn Kassel ist das einzige Team in der DEL2, welches noch keinen Zähler auf dem Konto hat. Die Roten Teufel konnten hingegen von möglichen neun Punkten sieben holen. Wer das Derby gewinnt, entscheidet sich am Sonntag ab 18:30 Uhr.

Die Ravensburg Towerstars empfangen am Sonntag die Bayreuth Tigers. Beide Mannschaften mussten sich am Freitag eine Niederlage hinnehmen. Das Wochenende soll nicht ohne Punkte abgeschlossen werden. Welches Team gewinnt, zeigt sich am Sonntag ab 18:30 Uhr.

Die Spiele am 10. Oktober im Überblick:

17:00 Uhr Eispiraten Crimmitschau – EHC Freiburg

(HSR Falten, Fynn-Marek / HSR2 Westrich, Sascha / LSR1 Laudan, Julian / LSR2 Milling, Christopher)

17:00 Uhr Dresdner Eislöwen – ESV Kaufbeuren

(HSR Haupt, Bastian / HSR2 Lajoie, Thorsten / LSR1 Englisch, Kenneth / LSR2 Voß, Timo)

17:00 Uhr Selber Wölfe – Lausitzer Füchse

(HSR Brill, Marcus / HSR2 Harrer, Daniel / LSR1 Kalnik, Thomas / LSR2 Sauerzapfe, Jakob)

18:30 Uhr Tölzer Löwen – Heilbronner Falken

(HSR Altmann, Patrick / HSR2 Kapzan, Ruben / LSR1 Merk, Markus / LSR2 Sauer, Michael)

18:30 Uhr Löwen Frankfurt – EV Landshut

(HSR Klein, Michael / HSR2 Engelmann, Tony / LSR1 Otten, Chris / LSR2 Six, Dominic)

18:30 Uhr Ravensburg Towerstars – Bayreuth Tigers

(HSR Schütz, Markus / HSR2 Sicorschi, Ulpi / LSR1 Höck, Christian / LSR2 van der Heyd, Norbert)

18:30 Uhr EC Bad Nauheim – EC Kassel Huskies

(HSR Holzer, Martin / HSR2 Naust, Marc André / LSR1 Borger, Dominic / LSR2 Kyei-Nimako, Denis)