Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Weitere Spiele der Selber Wölfe werden verlegt

/media/news/660/del2_allg_news.jpg
Foto: DEL2 | 17.11.2021

Ansetzungen der verlegten Partien stehen größtenteils fest

Aufgrund der weiter bestehenden Quarantänemaßnahmen für Teile des Teams der Selber Wölfe und der damit verbunden nachgewiesenen nicht erreichten Spielfähigkeit (9 plus 1) werden die kommenden drei Partien der Selber Wölfe gemäß der DEL2-Spielordnung verlegt. Dies betrifft die Auswärtspartien in Landshut, Weißwasser und Dresden.

Für die jeweils verschobenen Partien der Selber Wölfe und Eispiraten Crimmitschau konnten nach Rücksprache mit allen Beteiligten bereits für fast alle Spiele neue Termine festgelegt werden.

Zudem wurden nach Rücksprache mit allen Beteiligten die Heimspiele der EC Kassel Huskies am 19. Dezember 2021 gegen Selb auf 14 Uhr und am 30. Januar 2022 gegen Dresden auf 14:30 Uhr vorverlegt.

 

Neue Termine im Überblick:

Dienstag, 30.11.2021 19:30 Uhr EHC Freiburg – Eispiraten Crimmitschau

Dienstag, 14.12.2021 20:00 Uhr Eispiraten Crimmitschau – Ravensburg Towerstars

Dienstag, 21.12.2021 19:30 Uhr EHC Freiburg – Selber Wölfe

Dienstag, 21.12.2021 20:00 Uhr Eispiraten Crimmitschau – ESV Kaufbeuren

Dienstag, 11.01.2022 19:30 Uhr EV Landshut – Selber Wölfe

 

Partie Lausitzer Füchse – Selber Wölfe: Terminierung befindet sich in Absprache

Partie Dresdner Eislöwen – Selber Wölfe: Terminierung befindet sich in Absprache

 

Veränderte Bullyzeiten:

Sonntag, 19.12.2021 14:00 Uhr EC Kassel Huskies – Selber Wölfe

Sonntag, 30.01.2022 14:30 Uhr EC Kassel Huskies – Dresdner Eislöwen