Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Patrick Kurz fällt längere Zeit verletzt aus

/media/news/660/del2_allg_news_frb.jpg
Foto: EHC Freiburg | 18.11.2021

Der Wölfe-Verteidiger steht aktuell bis auf weiteres nicht zur Verfügung

Freiburgs Cheftrainer Robert Hoffmann muss in der kommenden Zeit auf die Spieler Patrick Kurz, Luca Trinkberger und Sofiene Bräuner verzichten.

Bei Patrick Kurz haben sich die Befürchtungen bezüglich einer Verletzung leider bestätigt. Der Wölfe-Verteidiger muss operativ behandelt werden und wird damit in diesem Kalenderjahr nicht mehr für die Wölfe auf dem Eis stehen.

Auch Sofiene Bräuner und Luca Trinkberger stehen dem Wolfsrudel in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung. Bei Sofiene Bräuner ist durch eine Oberkörperverletzung mit einer Rückkehr auf das Eis in den nächsten Tagen zu rechnen. Luca Trinkberger arbeitet weiter an seinem Comeback, eine genaue Ausfalldauer kann zum aktuellen Zeitpunkt nicht prognostiziert werden.