Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Partie Landshut gegen Frankfurt wird verlegt

/media/news/660/del2_allg_news.jpg
Foto: DEL2 | 20.11.2021

Die Mannschaft des EV Landshut begibt sich vorsorglich in Quarantäne

Aufgrund eines positiven Covid-PCR-Testergebnisses im Team des EV Landshut wurde vorsorglich die Partie gegen die Löwen Frankfurt am Sonntag in Absprache mit beiden Clubs coronabedingt abgesagt und verlegt. Die Mannschaft des EVL absolviert jetzt PCR-Tests für die komplette Mannschaft und begibt sich vorsorglich in häusliche Quarantäne.

Ein neuer Spieltermin wird nach Vorliegen der PCR-Tests und in Abstimmung mit beiden Clubs schnellstmöglich bekannt gegeben.