Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Die heiße Weihnachtsphase steht in den Startlöchern

/media/news/660/20211217_evlect_cf.jpg
Foto: Christian Fölsner | 17.12.2021

Sieben spannende Partien finden am Freitag statt

So langsam, aber sicher steuert die DEL2 auf die intensive Weihnachtsphase zu. Am Freitagabend kommt es zum Derby zwischen Bad Tölz und Landshut. Dabei will der EVL nach dem erlösenden letzten Sieg nachlegen und auch das bayerische Rivalen-Duell gewinnen. Ob dies gelingt oder die Tölzer Löwen das Spiel für sich entscheiden, zeigt sich ab 19:30 Uhr.

Ein spannendes Duell wird auch zwischen Dresden und Kassel erwartet. Im ersten Aufeinandertreffen sind insgesamt 13 Tore gefallen und am Ende sicherten sich die Schlittenhunde einen 7:6-Erfolg. Ob es auch am Freitag ein Tor-Spektakel geben wird, kann ab 19:30 Uhr live bei SpradeTV verfolgt werden.

 

Die Spiele am 17. Dezember im Überblick:

19:30 Uhr Dresdner Eislöwen – EC Kassel Huskies

(HSR Gossmann, Vladislav / HSR2 Janssen, Seedo / LSR1 Laudan, Julian / LSR2 Voß, Timo)

19:30 Uhr EC Bad Nauheim – EHC Freiburg

(HSR Klein, Michael / HSR2 Schmidt, Eugen / LSR1 Borger, Dominic / LSR2 Kyei-Nimako, Denis)

19:30 Uhr Selber Wölfe – ESV Kaufbeuren  

(HSR Polaczek, Aleksander / HSR2 Steinecke, Jens / LSR1 Milling, Christopher / LSR2 van der Heyd, Norbert)

19:30 Uhr Löwen Frankfurt – Heilbronner Falken  

(HSR Bauer, Stephan / HSR2 Neutzer, Nikolas / LSR1 Fauerbach, Florian / LSR2 Lamberger, Jan)

19:30 Uhr Tölzer Löwen – EV Landshut

(HSR Altmann, Patrick / HSR2 Haupt, Bastian / LSR1 Koziol, Yannik / LSR2 Linnek, Lisa)

20:00 Uhr Ravensburg Towerstars – Lausitzer Füchse 

(HSR Brill, Marcus / HSR2 Holzer, Martin / LSR1 Jung, Roman / LSR2 Züchner, Tobias)

20:00 Uhr Eispiraten Crimmitschau – Bayreuth Tigers   

(HSR Falten, Fynn-Marek / HSR2 Westrich, Sascha / LSR1 Englisch, Kenneth / LSR2 Paulick, Markus)