Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Jens Baxmann fällt auf unbestimmte Zeit aus

/media/news/660/20220114_baxmann_th.jpg
Foto: Thomas Heide | 14.01.2022

Verteidiger wurde bereits operiert

Füchse-Verteidiger Jens Baxmann wird seiner Mannschaft auf unbestimmte Zeit fehlen. Nach einer unglücklichen Aktion im Training musste der Verteidiger am Donnerstag mit einer Verletzung am Auge in das Klinikum in Görlitz gebracht werden. Dort wurde er nach eingehender Untersuchung bereits operiert. Die Operation selbst verlief erfolgreich.

Die Lausitzer Füchse wünschen Jens Baxmann auf diesem Wege eine schnelle, wie auch vollständige Genesung und baldige Rückkehr ins Team.