Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Iven Rösch spielt für Freiburg

/media/news/660/del2_allg_news_frb.jpg
Foto: EHC Freiburg | 15.01.2022

Weiter Absicherung zur Entlastung des Wölfe-Kaders

Neben David Danner und Tobias Kunz wird auch Iven Rösch für zusätzliche Entlastung im Wölfe-Kader sorgen.

Der gebürtige Emmendinger durchlief den gesamten Nachwuchs der Wölfe, für die er in der Saison 2013/14 dann erstmals in der Oberliga auf dem Eis stand. Auch in den darauffolgenden Jahren konnte er mit Freiburg und Timmendorf Profi-Erfahrung im Oberligabereich sammeln. Die letzten fünf Jahre schnürte er die Schlittschuhe für die Baden Rhinos Hügelsheim in der Regionalliga, bevor er zu seinem Heimatverein in die Ensisheimer Straße zurückkehrte.

Auch der 25-Jährige wird, sollten alle Formalitäten erfüllt sein, bereits ab Sonntag als zusätzliche Absicherung den Kader von Cheftrainer Robert Hoffmann entlasten.