Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Reid McNeill wechselt nach Frankfurt

/media/news/660/del2_allg_news_fra.jpg
Foto: Löwen Frankfurt | 06.02.2022

Ein Kanadier für die Löwen-Defensive

Der 29-jährige Verteidiger Reid McNeill wechselt von den Fischtown Pinguins zu den Löwen Frankfurt. Der Abwehrrecke mit den Maßen von 1,93 Meter Körpergröße und knapp 100 Kilogramm sagte einmal über sich: “Ich war immer etwas zu klein, deshalb bin ich irgendwann in der Jugend aussortiert worden. Mit 16, 17 bin ich plötzlich in die Höhe geschossen und dann nahm alles Fahrt auf.“ Dazu gehörte zunächst die Verpflichtung in der kanadischen Nachwuchsliga Ontario Hockey League und nur Monate später der NHL-Draft durch die Pittsburgh Penguins.

Reid McNeil, der aufgrund seiner Statur über eine große „Spannweite“ verfügt, stand in 335 AHL-Spielen für die nordamerikanischen Clubs Wilkes-Barre/Scranton Penguins, Chicago Wolves oder die Syracuse Crunch auf dem Eis, bis er 2018/2019 sein Europa-Debüt beim österreichischen Dornbirner EC in der EBEL gab.

Nach zwei Spielzeiten für den 16-fachen dänischen Meister Herning Blue Fox unterschrieb der Defender in der Saison 2021/2022 dann einen Vertrag beim DEL-Club Fischtown Pinguins.

Löwen-Sportdirektor, Franz-David Fritzmeier: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Reid McNeill einen sehr erfahrenen und körperlichen sehr präsenten Verteidiger für uns gewinnen konnten. Reid wird unserer Abwehr noch mehr Qualität, vor allem natürlich in der Defensivarbeit, verleihen.“

Reid McNeill: „Ich freue mich auf die Gelegenheit, bei den Löwen Frankfurt zu spielen und die Mannschaft auf der Zielgeraden zu unterstützen. Mein Fokus liegt darauf, dem Team auf jede erdenkliche Weise zu helfen, die kommenden Spiele zu gewinnen. Außerdem hoffe ich, die Fans schon bald in der Eishalle zu sehen.“

McNeill stößt am Montagmorgen zum Löwen-Rudel – ob er am Abend bei der Begegnung gegen die Kassel Huskies schon im Kaderaufgebot steht, wird sich kurzfristig entscheiden. Der Kanadier wird für Frankfurt zukünftig mit der Rücknummer #4 auflaufen.