Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

John Lammers bleibt beim ESVK

/media/news/660/20220503_lammers_bl.jpg
Foto: Benjamin Lahr | 03.05.2022

Topscorer geht in seine dritte Spielzeit bei den Buron Joker

Nach dem sein kongenialer Partner Tyler Spurgeon seinem auslaufenden Vertrag beim ESVK unlängst schon verlängerte, hat nun auch Joker Topscorer John Lammers einen Vertrag für eine weitere Spielzeit in der Wertachstadt unterzeichnet. In bislang 99 Pflichtspielen für den ESV Kaufbeuren erzielte der 36 Jahre alte Außenstürmer starke 135 Scorerpunkte, davon 50 Tore und 85 Torvorlagen.

Der dreifache Familienvater fühlt sich in Kaufbeuren sehr wohl und betont dies auch in seinem Statement zur Vertragsverlängerung: „Meine Familie und ich freuen uns sehr darauf, noch eine weitere Saison in Kaufbeuren zu sein. Wir haben die letzten beiden Jahre hier wirklich sehr genossen. Ich möchte mich dazu noch bei allen Fans, Trainern und auch den Lehrern meiner Kinder bedanken, die mir und meiner Familie sehr dabei geholfen haben, uns hier willkommen zu heißen und wir uns auch als Teil dieser Gemeinschaft fühlen können. Ich freue mich jetzt schon sehr darauf, wenn es im August los geht und wir unsere großartigen Fans wieder in der Halle sehen. Habt bis dahin alle einen wunderbaren Sommer.“

ESVK-Geschäftsführer Michael Kreitl: „Wir sind froh, dass wir mit John Lammers und auch Tyler Spurgeon zwei wichtige Konstanten weiterhin in unserer Mannschaft haben. John Lammers ist nicht nur ein sehr guter Scorer, sondern auch ein sehr mannschaftsdienlicher Spieler, der dazu auch unseren jungen Spielern immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Für uns und unser junges Team ist es einfach wichtig solche erfahrenen Charakter-Spieler in unseren Reihen zu haben."