Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Erster Neuzugang für die Falken

/media/news/660/del2_allg_news_hnf.jpg
Foto: Heilbronner Falken | 20.05.2022

Jesse Dudas verteidigt künftig in Heilbronn

Mit dem kanadisch/ungarischen Verteidiger Jesse Dudas können die Heilbronner Falken heute den ersten Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 präsentieren. Der Rechtsschütze wechselt von den Rostock Piranhas aus der Oberliga Nord nach Heilbronn und wird mit der Rückennummer # 7 für die Unterländer auf Torejagd gehen.

Der 34-Jährige kann bereits auf eine abwechslungsreiche Karriere blicken und wurde 2006 im NHL-Draft an der 159. Stelle von den Columbus Blue Jackets gedraftet. Die ersten Jahre seiner Laufbahn war er ausschließlich in seiner nordamerikanischen Heimat aktiv, absolvierte in dieser Zeit insgesamt 183 Spiele in der WHL (Western Hockey League) und erzielte hierbei insgesamt 97 Scorerpunkte (12 Tore / 85 Vorlagen).

2014 folgte dann der erstmalige Sprung nach Europa, wo er in der ersten ungarischen Liga für Miskolci Jegesmedve JSE aktiv war. Nach weiteren Stationen in Ungarn, der Slovakei, Tschechien und Polen wechselte der 188 cm große Verteidiger vor der abgelaufenen Saison 2021/2022 erstmals nach Deutschland. Bei den Rostock Piranhas war er in der Oberliga Nord aktiv und erzielte in 30 Pflichtspielen insgesamt 34 Scorerpunkte (14 Tore / 20 Vorlagen).

Jesse Dudas: „Ich freue sehr mich darauf, in der kommenden Saison für die Falken spielen zu dürfen. Ich habe nur Gutes über die Organisation und die Stadt gehört. Hoffentlich machen wir einen weiteren Schritt nach vorne – der Gewinn einer Meisterschaft ist das ultimative Ziel für die Saison.“

Falken Head Coach Jason Morgan: „Jesse wird unserem bereits stabilen Kern der Mannschaft weitere Stabilität verleihen. Er hat einen sehr starken Schuss, ist gut im Powerplay und ein ausgewiesener Gewinner, der weiß worauf es ankommt. Er trifft gute Entscheidungen mit dem Puck und kann in allen Situationen spielen. Ich durfte Jesse Dudas bereits trainieren und erwarte, dass er ein großes Jahr vor sich hat.“

Falken-Geschäftsführer Marco Merz: „Jesse Dudas hat seine Qualitäten und seine Gewinnermentalität in der gemeinsamen Zeit mit Jason Morgan bereits unter Beweis gestellt. Wir sind uns sicher, dass er seine Rolle auf dem Eis sehr schnell finden wird.“