Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Vertragsverlängerung in Kaufbeuren

/media/news/660/20220518_lewis_bl.jpg
Foto: Benjamin Lahr | 20.05.2022

Joseph Lewis geht in seine sechste Spielzeit beim ESVK

Mit dem frisch gebackenen Familienvater Joey Lewis bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler erhalten, der schon lange seine Schlittschuhe für die Joker schnürt. Der gebürtige Waliser geht in der kommenden Spielzeit bereits in seine sechste Spielzeit für den ESVK und konnte dabei in 257 Pflichtspielen auch starke 227 Scorer-Punkte auf seinem persönlichen Konto verbuchen. In der abgelaufenen Saison stieg der Fanliebling dazu auch noch in die Kapitäns-Riege der Joker auf.

ESVK-Geschäftsführer Michael Kreitl zum Verbleib von Joey Lewis: „Wir sind sehr glücklich darüber, dass uns Joey Lewis weiter erhalten bleibt. Er ist nun schon seit fünf Jahren hier bei uns in Kaufbeuren und hat sich mittlerweile auch zu einem Führungsspieler entwickelt. Dazu hat er über die Jahre bewiesen, dass er egal wo er von den Trainern eingesetzt wird, auch immer scoren kann und sich auch stets in den Dienst der Mannschaft stellt.“

Joey Lewis zu seiner Vertragsverlängerung beim ESVK: „Ich glaub mittlerweile weiß jeder, was der ESVK für mich bedeutet. Deshalb freue ich mich um so mehr, weiterhin das ESVK Trikot zu tragen. Es hat in den letzten fünf Jahren viele Änderungen gegeben, wie es im Sport immer mal der Fall ist, aber eins wird immer gleich bleiben, nämlich dass ich immer zu 100% bereit bin, alles für das Team, den Verein und die Stadt zu geben.“