Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Alex Lambacher und Julius Ramoser spielen weiter für Heilbronn

/media/news/660/del2_allg_news_hnf.jpg
Foto: Heilbronner Falken | 09.06.2022

Ramoser erhält Profivertrag

Mit Alex Lambacher und Julius Ramoser können die Heilbronner Falken zwei weitere Angreifer für die kommende DEL2-Saison an sich binden.

Alex Lambacher: „Ich freue mich sehr die nächste Saison wieder in Heilbronn zu spielen. Die letzte Saison lief für mich persönlich nicht wie erhofft. Aber zur Zeit tue ich alles, damit ich im August wieder voll angreifen kann und der Mannschaft helfen kann, an die Erfolge anzuknüpfen.“

Julius Ramoser: „Nachdem ich letzte Saison schon in Heilbronn spielen durfte, freue ich mich jetzt meinen ersten Profivertrag in Heilbronn bekommen zu haben und ein Teil dieser Mannschaft zu sein. Ich will mich mit den Jungs  weiterentwickeln und durch die weiterhin starke Unterstützung der Fans ein erfolgreiches Jahr zu haben. Ich bedanke mich auch bei den Coaches und dem Staff und freue mich natürlich auch da weiterhin auf die gute Zusammenarbeit. Ich freue mich auf die kommende Saison.“

Falken Head Coach Jason Morgan: „Alex Lambacher hatte aufgrund seiner Operation in der zurückliegenden Saison leider keine Gelegenheit sein volles Potenzial bei den Falken auszuschöpfen und zu zeigen. Er hat einen großen Körper und besitzt die Fähigkeit das Spiel zu lesen. Darüber hinaus ist Alex stark am Bullypunkt und ich bin davon überzeugt, dass er in dieser Saison ein wichtiger Mittelstürmer für uns sein wird.

Julius Ramoser hatte in der abgelaufenen Spielzeit nicht allzu viele Spiele für uns bestritten. Wenn wir ihn aber eingesetzt haben, dann hat er sehr solide gespielt und stand sowohl als Verteidiger als auch als Stürmer auf dem Eis. Er spielt aggressiv, hat einen guten Schuss und wird in dieser Saison ein guter junger Spieler für uns sein, der viel Energie mit sich bringt.“

Falken-Geschäftsführer Marco Merz: „Von Alex Lambacher erwarten wir eine sehr motivierte Saison und freuen uns schon sehr darauf, dass er sein großartiges Potenzial dieses Jahr voll ausschöpfen wird. Julius Ramoser ist ein junger Spieler der flexibel einsetzbar ist und uns mit seiner Energie überzeugt hat. Wir freuen uns schon darauf, dass wir ihn bei seiner weiteren Entwicklung begleiten dürfen.“