Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Zweite vorzeitige Vertragsverlängerung bei den Huskies

/media/news/660/20220827_detsch_jmd.jpg
Foto: JMD Photographie | 26.08.2022

Hans Detsch hat seinen Vertrag mit den Huskies frühzeitig bis 2024 verlängert

Zweite vorzeitige Vertragsverlängerung bei den Kassel Huskies: Neben Joel Keussen hat auch Hans Detsch seinen Vertrag mit den Huskies frühzeitig bis 2024 verlängert und bleibt dem Rudel für die kommenden beiden Jahre erhalten.

Seit vergangenem Sommer ist Detsch bei den Huskies aktiv. Zuvor lief der 28-Jährige sieben Jahre in der DEL (196 Spiele), der DEL2 (ebenfalls 196 Spiele) und für wenige Partien in der Oberliga auf. Bei den Huskies spielte Detsch ein starkes erstes Jahr, war physisch stets präsent und konnte mit 32 Scorerpunkten auch offensiv überzeugen.

Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs: „Nach Joel Keussen war es uns sehr wichtig, auch Hans frühzeitig um ein weiteres Jahr zu verlängern. Detschi ist gerade für unsere jungen Spieler ein absolutes Vorbild in Sachen Physis und Einstellung. Er hat letzte Saison unter Beweis gestellt, dass er auch Scorer Qualitäten besitzt, daher ist er für unsere Organisation ein sehr wertvoller Spieler auf und neben dem Eis."

Hans Detsch: „Die Entscheidung für Kassel ist mir und meiner Familie leichtgefallen, da wir hier super aufgenommen wurden und uns von Anfang an sehr heimisch gefühlt haben. Ich freue mich, zwei weitere Jahre ein Teil der Huskies zu sein. Gemeinsam wollen wir sportlich viel erreichen und unsere Ziele verwirklichen, dabei möchte ich meinen Teil dazu beitragen und dem Team bestmöglich helfen.“