Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Kristian Blumenschein ab sofort spielberechtigt

/media/news/660/20220930_blumenschein_th.jpg
Foto: Thomas Heide | 30.09.2022

Thomas Gauch verlässt die Füchse

Verteidiger Kristian Blumenschein spielt ab sofort für die Lausitzer Füchse in der DEL2. Der gebürtige Kanadier erhielt gestern die Bestätigung für den Erwerb seiner deutschen Staatsangehörigkeit. Nach dem Einbürgerungsverfahren wurde am heutigen Vormittag auch das Lizenzierungsverfahren der DEL2 erfolgreich abgeschlossen. Demnach ist der 25-Jährige für die Partie am Abend gegen den EC Bad Nauheim spielberechtigt.

Thomas Gauch hingegen verlässt die Lausitz und schließt sich den Saale Bulls aus Halle an. Auf eigenen Wunsch entschied sich der 24-jährige Verteidiger für diesen Vereinswechsel, dem die Verantwortlichen der Lausitzer Füchse zustimmten. Thomas Gauch kam im abgelaufenen Sommer nach Weißwasser und absolvierte sieben Spiele (fünf Vorbereitungs- und zwei DEL2-Spiele) für das Team der Blau-Gelben. Die Lausitzer Füchse bedanken sich für seinen Einsatz und wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute.