Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Ein Spitzenspiel jagt das nächste - Krefeld reist nach Kassel

/media/news/660/20221002_kev_kas-018.jpg
Foto: Yvonne Brands | 06.11.2022

Letzter Spieltag vor der Länderspielpause steht an

Heute werden die Clubs noch einmal alles geben, um mit einem Erfolgserlebnis in die Länderspielpause zu gehen. Dabei finden sechs Partien statt, da das Duell zwischen Regensburg und Freiburg bereits ausgetragen wurde. Das Spiel entschieden die Eisbären mit 6:1 für sich.

Nachdem bereits am Freitagabend ein Spitzenspiel stattfand und Krefeld den ESVK empfing, reisen die Pinguine am Sonntag zu den Kassel Huskies. Das erste Aufeinandertreffen gewannen die Schlittenhunde mit 4:2. Ob der nächste Sieg folgt oder Krefeld die Punkte entführt, zeigt sich ab 18:30 Uhr. 

Insgesamt zhnt Tore gab es im ersten Duell zwischen den Falken und den Eispiraten, mit dem besseren Ende für die Crimmitschauer. Die Sachsen bejubelten damals einen 6:4-Erfolg in Heilbronn. Nun reisen die Unterländer zu den Pleißestädtern und beide Teams wollen punkten. Dabei feiert Dominic Walsh sein 500. Eispiraten-Spiel. Ob er nach der Partie jubeln kann, entscheidet sich ab 17 Uhr.

Die Spiele im Überblick:

17:00 Uhr Dresdner Eislöwen - EC Bad Nauheim

(Seedo Janssen / Daniel Ratz / Lukas Pfriem / Tobias Merten)

17:00 Uhr ESV Kaufbeuren - Bayreuth Tigers

(Nikolas Neutzer / Ulpi Sicorschi / Christoph Jürgens / Simon Schießl)

17:00 Uhr Lausitzer Füchse - EV Landshut

(Mischa Apel / Bruce Becker / Markus Paulick / Kenneth Englisch)

17:00 Uhr Eispiraten Crimmitschau - Heilbronner Falken 

(Stephan Bauer / Ruben Kapzan / Oliver Schnabel / Tim Laudenbach)

18:30 Uhr EC Kassel Huskies - Krefeld Pinguine

(Michael Klein / Bastian Steingross / Chris Otten / Marcus Höfer)

18:30 Uhr Selber Wölfe - Ravensburg Towerstars 

(Bastian Haupt / Jens Steinecke / Alexander Pletzer / Jan Lamberger)