Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Fabian Herrmann ist Förderspieler des Monats Dezember

/media/news/660/hp_del2_foerderdesmonats_dezember22.jpg
Foto: Chuc Fotografie | 09.01.2023

Bereits seine zweite Förderspieler-Auszeichnung

In einem spielintensiven Monat Dezember hat sich bei der Wahl zum Förderspieler des Monats Fabian Herrmann vom EC Bad Nauheim durchgesetzt. Der junge Stürmer wurde bereits im Februar 2022 zum Förderspieler des Monats gekürt. Seine guten Leistungen hat er auch bereits schon in der neuen Spielzeit bewiesen. Dabei gehört Hermann auch zu einem „Viel-Spieler“ unter den U21-Fördervertragsspielern.

Der Stürmer absolvierte in der aktuellen Saison bis Ende Dezember 31 Spiele und stand durchschnittlich 14:40 Minuten auf dem Eis. Im letzten Monat des Jahres 2022 steuerte er 13 Scorerpunkte bei. Dabei zeigte Herrmann vor allem seine Qualitäten als Vorlagengeber, denn er half mit zwölf Assists seinem Team. Mit einer durchschnittlichen Eiszeit von 18:19 Minuten hat er zudem viel Eiszeit und Vertrauen vom Bad Nauheimer Cheftrainer Harry Lange erhalten. Zudem blockt er auch immer wieder einmal Schüsse, um Tore zu verhindern.

René Rudorisch, DEL2-Geschäftsführer: „Der Dezember war für die U21-Förderspieler ein spielintensiver und guter Monat. Fabian Herrmann hatte bei der Wahl starke Konkurrenz, sich aber am Ende klar durchgesetzt. Wir gratulieren herzlich und hoffen sehr, dass die zweite Auszeichnung zum Förderspieler des Monats weiterhin Selbstvertrauen gibt und er den Schwung in das neue Jahr mitnehmen kann.“