Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

Richard Gelke verlässt Heilbronn

/media/news/660/20190719_rgelke_cp.jpg
Foto: City-Press | 19.07.2019
Stürmer wechselt in die Oberliga

Nach insgesamt 289 Pflichtspielen für die Heilbronner Falken wird Richard Gelke in der kommenden Saison 2019/2020 nicht mehr im Falken-Kader stehen. Der 27-jährige Stürmer einigte sich mit den Verantwortlichen in Heilbronn auf eine Vertragsauflösung und entschied sich für einen Wechsel in die Oberliga.

Atilla Eren, Geschäftsführer Heilbronner Falken: „Mit Richard Gelke verlässt uns ein Spieler, den wir als Mensch und vorbildlichen Sportler sehr schätzen. Nach insgesamt sieben Spielzeiten im Falken-Trikot ist er ja fast schon Heilbronner und bei unseren Fans und seinen Teamkameraden sehr beliebt. Umso bedauerlicher ist es, dass sich unsere Wege nun trennen. Wenn es sportlich nicht mehr passt, müssen Entscheidungen getroffen werden und oft ergeben sich dadurch neue Perspektiven. Wir danken unserem ‚Richi‘ für seinen langjährigen Einsatz bei den Heilbronner Falken und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg. Er wird in Heilbronn immer willkommen sein.“

Hier geht es zur Club-Homepage: https://www.heilbronner-falken.de