Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.
Kevin Handschuh verlängert bei den Starbulls
22.05.2024Bild: JMD Photographie

Kevin Handschuh verlängert bei den Starbulls

Der gebürtige Saalfelder wird auch kommende Saison für die Grün-Weißen stürmen

Mit Kevin Handschuh halten die Starbulls Rosenheim einen jungen Stürmer mit viel Entwicklungspotential in Rosenheim. Der 21-jährige Linksschütze hat in der vergangenen Saison 47 Spiele für die Starbulls absolviert und neben seinen zwei Toren und drei Assists vor allem auch Off-Ice gezeigt, wie hart er an sich arbeiten kann. Besonders sein Wille zur eigenen Weiterentwicklung und sein Kampfgeist sind besonders hervorzuheben.

 DEL-Erfahrung gesammelt

 Neben seinen fünf DEL-Einsätzen bei den Eisbären Berlin aus der Saison 22/23 hat Handschuh auch diese Saison wieder DEL-Erfahrung sammeln können. Durch die Kooperation mit den Augsburger Panthern konnte der 21-jährige insgesamt acht Spiele in der höchsten deutschen Spielklasse absolvieren. Hierzu hörte man aus Augsburg nur Gutes über den jungen Stürmer.

Die nächsten Schritte gehen

 Auch Jari Pasanen, Headcoach der Starbulls Rosenheim, sieht viel Potenzial in Kevin Handschuh: „Kevin hat in der vergangenen Saison eine gute Entwicklung hingelegt. Als junger Spieler hat er letzte Saison gelernt, wie man auch als Stürmer defensiv gut steht und mit nach hinten arbeitet. Gerade diese Defensivarbeit ist sehr wichtig für junge Spieler. Mit Kevin haben wir jemand im Kader, der sehr hart an sich arbeitet, ob es nun auf dem Eis oder neben dem Eis ist. Durch diese harte Arbeit hat er auch mein Vertrauen gewonnen. Für die kommende Saison ist es jetzt wichtig, dass Kevin die nächsten Entwicklungsschritte in Richtung Offensive macht.“

Link teilen: