Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.

SC Riessersee holt mit Alexander Deilert schwedischen Verteidiger

/media/news/660/archiv.jpg
Foto: DEL2 | 19.12.2011

Der SC Riessersee hat auf seine dünne Spielerdecke insbesondere in der Hintermannschaft reagiert und einen neuen Verteidiger verpflichtet. Alexander Deilert ist 22 Jahre jung und Schwede. Der Abwehrspieler durchlief bei den "tre kronas" alle Nachwuchsnationalmannschaften von der U 16 bis zur  U 20.
Für Djurgaden Stockholm verteidigte Deilert in der höchsten schwedischen Liga. In der laufenden Spielrunde hat er bislang wenige Einsätze zu verzeichnen, weil ihn eine Verletzung zu Saisonbeginn ausgebremst hat.

Die Verantwortlichen beim Garmischer Zweitligisten arbeiten mit Hochdruck, um alle Passformalitäten möglichst schnell zu erledigen.  Falls das klappt könnte Alexander Deilert schon am Dienstagabend im Auswärtsspiel in Schwenningen sein Debüt im Riesserseer Trikot geben. Getrennt hat sich der Aufsteiger im Gegenzug von Tyson Marsh, der wegen Verletzung längere Zeit ausfiel.